Das Hoftheater – digital und als Kino

Wenn die Kinder nicht ins Hoftheater können, kommt das Hoftheater eben zu ihnen (und zu den Eltern natürlich auch).

Janne hat was zu sagen

Das „Digitale Hoftheater“ bekam eine besondere und sehr motivierte Theaterleitung: Die Puppe Janne führte in diesem Jahr durch das Programm und moderierte die einzelnen Stücke. Außerdem tauchte Janne während der Kieler Woche auch immer mal wieder auf den Social-Media-Kanälen der Kieler Woche auf. 

Für die Weltpremiere des „Digitalen Hoftheaters“ hatte Andreas Schauder vom lüdemann-theater fünf renommierte Puppentheater gewinnen können. Die haben Klassiker und Lieblingsstücke aus ihrem Repertoire in ihren eigenen Theatern aufgezeichnet.

Die Vorführungen konnten kleine und große Puppenfans dann während der Kieler Woche nachmittags im Erlebnisareal Schloßgarten und auf www.kiel.live verfolgen.

Diese Stücke wurden im „Digitalen Hoftheater“ gezeigt:

  • „Konrad & Lorenz“ (Figurentheater Neumond aus Hannover)
  • „Käpten Knitterbart und seine Bande“ (Figurentheater Wolkenschieber aus Holzkaten)
  • „Hase und Igel“ (Figurentheater Nicole Weißbrodt aus Berlin)
  • „Jonas und der Engel“ (Figurentheater Marc Schnittger aus Preetz)
  • „Die Prinzessin auf der Blume“ (Holzwurm Theater aus Winsen an der Luhe)

Präsentiert vom
Logo Förderverein
Kieler-Woche-Förderverein