Meldung vom 30. September 2020

Große Kieler-Woche-Banner stehen zum Verkauf

„Abstand halten“, „Hände waschen“, „In die Armbeuge niesen und husten“ – insgesamt 475 Bauzaunbanner mit aktuellen Hygienehinweisen kamen während der Kieler Woche 2020 zum Einsatz. Die großen Banner, die an den Zäunen der Veranstaltungsareale angebracht waren, zeigen das grün-blaue Kieler-Woche-Design mit dem Kreuzknoten vom Baseler Grafiker Jiri Oplatek.

Der Großteil der Banner wird im kommenden Jahr wiederverwendet. Aufgrund der großen Nachfrage geht eine limitierte Anzahl aber auch in den freien Verkauf. Für 19,90 Euro können sich Fans so ein besonderes Andenken an die etwas andere Kieler Woche 2020 sichern. Die Banner sind erhältlich in der Tourist-Information im Neuen Rathaus, Andreas-Gayk-Straße 31, sowie in der Kundenhalle der Kieler Nachrichten, Fleethörn 1.

Die Banner aus Netzvinyl haben eine Größe von 340 mal 173 Zentimetern  und eignen sich zum Beispiel als Sichtschutz im eigenen Garten oder aufgrund der Hygienehinweise auch für kleinere Veranstaltungen.

Alle Souvenirs der Kieler Woche 2020 sind hier zu finden.
 

Pressemeldung 687/30. September 2020/ari


Das Kieler-Woche-Meldungsarchiv durchsuchen

Freitextsuche
Zeitraum von
Zeitraum bis
Kategorieauswahl
Absenden oder leeren
Kieler-Woche-Meldungen abonnieren
Auch interessant
Medienkontakte Kieler Woche

   
 

Kerstin Graupner, Pressesprecherin
0431 901-1007
 

Arne Gloy
0431 901-2406

 

Medienkontakt Regatten

Sprecher der Kieler-Woche-Regatta-Organisation: Hermann Hell
 
0172 260 93 50


Festnetz bis 5. September 
0451 89 89 74
 
Festnetz ab 6. September 
0431 97 99802-41
Fax 0431 24 015-25